VERAENDERN


begegnungen verändern/aus=schreibung!

eine zeit=schrift entsteht/ihr motiv trägt sie in ihrem namen: begegnungen//

passend zur ersten ausgabe/das ihr entsprechende thema: verändern beziehungsweise
begegnungen verändern//

diese zeitschrift/nun/soll erscheinen (frühjahr 2018)/ehe ein anderes literarisches projekt (fährten folgen/auf begegnungen)/zu dem menschen gezielt eingeladen worden sind & noch werden/im sommer bis herbst 2018 das licht dieser welt erblickt//

in diesem sinne freue ich mich! auf zahlreiche einsendungen/auf einsendungen/indes/die den spiel=raum von (begegnungen) verändern auszuloten suchen//
angeboten werden darf selbstverständlich grundsätzlich alles/wobei andererseits eine einsendung nicht garant für veröffentlichung ist//
soweit zum allgemeineren teil/hier bis zum 31.12.2017//

spezieller möchte ich menschen einladen/sich für die im folgenden kurz umrissene idee mit bereits bestehenden texten(/umso schöner/falls auch diese texte explizit/implizit (begegnungen) verändern behandeln/)aller arten (pro persona einer) zu bewerben: der text wird von seinem verfasser sinnvoll in zwei ungefähr gleich lange aufgeteilt//den ersten bekommt (im laufe des nach der auswahl der beteiligten stattfindenden prozesses) ein anderer & führt ihn anders zuende/den zweiten erhält ein anderer & fängt ihn anders an//dem verfasser des ausgangstextes/wiederum/wird von zwei verschiedenen verfassern insgesamt genau ein erster teil & ein zweiter teil zugespielt & er schreibt das dieselben auf seine weise ergänzende//dadurch symbolisiert: begegnungen verändern//das bedeutet gleichfalls: jeder daran beteiligte lässt sich darauf ein/dass ein ihm wichtiger text einen neuen anfang/ein neues ende erhält/sowie/dass er selbst in einen bestehendes dergestalt verändernden schreibprozess tritt//die so zum teil neu entstandenen texte (welche passage von wem verfasst wurde/erfährt eine entsprechende kennzeichnung/damit es auch für auszenstehende späterhin möglich bleibt/den ursprünglichen gesamttext eindeutig zu rekonstruieren/die veränderung zu erkennen) werden als roter faden in die zeitschrift eingestreut//bewerbungen hier bitte bis spätestens 15.09.2017//

blume (michael johann bauer)  - www.blumenleere.de

ach ja: die zeit=schrift wird keinen profit machen//für beteiligte gibt es ein belegexemplar//die beim druck/wohl circa 200 exemplare/entstehenden kosten werden auf die zeit=schrift umverlagert/selbige kann/nach fertigstellung/in digitaler form kostenfrei heruntergeladen werden//

&: in derselben datei/in der das angebotene sich findet/sollten auch ein paar informationen zur persona zu entdecken sein/und zwar: eine selbstbeschreibung mit einem umfang von maximal 10 worten/darf gerne/muss aber nicht poetisch/phantasievoll sein/&/eindeutig erkennbar getrennt: kontaktdaten zur zusendung des belegexemplars & diejenigen/die in der zeit=schrift zu sehen sein sollen/selbst/falls identisch/bitte dennoch nach diesem schema angeben!//

einsendungen/bewerbungen unter begegnungen_veraendern"at"web.de
(einreichungen der ersten art/reine beiträge zum thema/bitte mit betreff verändern versehen//einreichungen der zweiten art/also in bereitschaft/in einen schreibprozess zu treten/mit betreff begegnungen verändern (texte)//danke!//)